Samnaun: Wandern und zollfreies Einkaufen

Geschrieben am Jun 30, 2014 in Aktivitäten | kein Kommentar

Samnaun im Kanton Graubünden hat sich in den vergangenen Jahren als Sommerreiseziel einen Namen gemacht. Vor allem die Mischung aus erholsamen Aktivitäten wie Wandern und Radfahren beziehungsweise dem zollfreien Einkaufen haben die Popularität von Samnaun deutlich gesteigert.

Samnaun in der Schweiz

Samnaun in der Schweiz flickr (c) Vasile23 CC-Lizenz

Samnaun war eigentlich schon immer ein beliebtes Reiseziel in der Schweiz. Allerdings wurde es wie viele anderen Orte in der Alpenrepublik vor allem mit dem Winter in Verbindung gebracht. Inzwischen hat sich dieses Bild etwas gewandelt, denn auch im Sommer wird Samnaun für Reisende immer interessanter.

Beeindruckende Naturlandschaft in der Schweiz für Wanderer und Mountainbiker

Die Berge sind immer noch das große Plus bei einem Sommerurlaub in der Schweiz. Fast schon Postkarten-Idylle kann man erleben, wenn man nach Samnaun reist und die Alpen hautnah erlebt. Scheinbar ewig grüne Hängen durchwachsen mit blühenden Blumen, die typischen Alpenkühe an den Hängen und der dörfliche Charakter versprechen im Prinzip Erholung pur. Um den gewachsenen Ansprüchen gerecht zu werden, hat man rund um Samnaun ein 250 Kilometer langes Wanderwegnetz angelegt, das sich wachsender Beliebtheit erfreut. Hinzu kommen 80 km Mountainbike-Trails, die auch eine ganz andere Zielgruppe ansprechen. weiterlesen »

Sommerurlaub 2013 in der Schweiz: Die besten Ziele

Geschrieben am Nov 14, 2012 in Informationen zur Schweiz | kein Kommentar

Wer die Schweiz nur als Ziel für den Winterurlaub kennt, der hat einiges verpasst. Die Schweiz eignet sich nicht nur Urlaubsort für Ski- und Snowboardfahrer, sondern ist auch im Sommer ein sehr beliebtes und lohnenswertes Reiseziel. Die Mischung der schweizerdeutsch, italienisch und französisch sprechenden Einwohner, gibt eine kulturell sehr interessante Mischung, die neben der umwerfenden Natur, die Schweiz zu einem sehr schönen Reiseland werden lassen.

Sommerurlaub Schweiz flickr (c) Fred HSU CC-Lizenz

Sommerurlaub Schweiz flickr (c) Fred HSU CC-Lizenz

Wer auf der Suche nach Kunst und Kultur ist, der kommt an Zürich nicht vorbei. Sie ist das kulturelle Zentrum des kleinen Landes und schafft es mit einer bewundernswerten Leichtigkeit, den Status Zürichs als internationalen Finanzmetropole mit dem künstlerischen Flair, welcher die Stadt umgibt, zu Verbinden. War Zürich der Geburtstort des Dadaismus, ist auch dieser Einfluss heute noch in der ansässigen Kunstszene spürbar.

Wandern und Klettern eignen sich hervorragend für den Sommerurlaub

Wer es lieber beschaulicher als die Metropole Zürich mag, dem sei Luzern empfohlen. Die Stadt liegt am Vierwaldstätter See und bietet sich hervorragend als Ausgangsbasis für einen Urlaub in der Schweiz an. Die Stadt ist durch ihre Lage besonders im Sommer zu empfehlen. Das Stadtzentrum ist geprägt durch die malerische Altstadt und bietet einen sehr lohnenswerten Ausblick auf die satten grünen Wiesen von denen die Stadt umgeben ist und das Bergmassiv Pilatus der sich eindrucksvoll südlich der Stadt erhebt. weiterlesen »

Wandern auf dem Thurweg in der Schweiz

Geschrieben am Sep 08, 2012 in Aktivitäten | kein Kommentar

Sieben Etappen auf über 100 Kilometern: Wandern auf dem Thurweg in der Schweiz führt an einigen der schönsten Ausblicken, Ortschaften und Sehenswürdigkeiten der Kantone St. Gallen und Thurgau vorbei – eine anspruchsvolle, aber entlohnende Strecke.

Thur in der Schweiz flickr (c) vince42 CC-Lizenz

Thur in der Schweiz flickr (c) vince42 CC-Lizenz

Eine Wanderung auf dem Thurweg in der Schweiz und durch das Toggenburg genannte Tal lässt sich in zwei Abschnitten, beziehungsweise insgesamt sieben Etappen meistern. Für jede Strecke benötigen geübte Wanderer zwischen fünf und sieben Stunden, wobei jeder Weg dazu einlädt, innezuhalten und sich den Sehenswürdigkeiten, kleinen Städtchen und Ausblicken genauer zu widmen.

Der Thurweg: Eine der schönsten Wanderstrecken in der Schweiz

Der Thurweg beginnt in der Äbtestadt Wil im Kanton St. Gallen: Die gut erhaltene Altstadt bietet eine faszinierende Silhoutte. Von hier wendet man sich nach Süden und erreicht am Ende der ersten Etappe das malerische Dietfurt. Von hier aus geht es nach Krummenau. Auf dem Weg können Wanderer Berge und Schluchten bestaunen und werden auf das Städtli stoßen – die aus dem Mittelalter stammende Altstadt von Lichtensteig. Krummenau verlassend wendet man sich der Thur folgend den Giessenfällen und der Starkenstein-Ruine zu, um in Wildhaus den ersten Abschnitt des Thurwegs zu beenden. Der zweite Abschnitt geht wiederum von Wil aus, dieses Mal um am Ende des Tages Bischofszell im Kanton Thurgau zu erreichen, wo die Wanderer sich der Pfarrkirche St. Pelagius, dem Schloss und dem Bogenturm als Sehenswürdigkeiten annehmen können. In den folgenden Etappe kann man von Bischofszell nach Weinfelden wandern, von dort weiter nach Frauenfeld und letztlich nach Oberneunforn, wo der Thurweg endet. weiterlesen »

Wandern und Urlaub auf der Bettmeralp

Geschrieben am Jun 06, 2012 in Aktivitäten | 1 Kommentar

Der Schweizer Ferienort Bettmeralp im Kanton Wallis ist ein alpines Paradies für Wanderer. Ob in den Sommerferien oder im Winterurlaub, die Pfade auf fast 2.000 Metern Höhe, rund um den Bettmersee und den Aletschgletscher sind wie für einen Trekking-Urlaub geschaffen.

Bettmeralp in der Schweiz flickr (c) unovar CC-Lizenz

Bettmeralp in der Schweiz flickr (c) unovar CC-Lizenz

Im Kanton Wallis lässt sich hervorragend das gesamte Jahr über Wandern: Die Region Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch ist Teil des Weltnaturerbes und als solches ist in Bettmeralp die Natur noch in Ordnung. Das liegt nicht zuletzt daran, dass auf dem Hochplateau keine Autos fahren dürfen und man sich zur Fortbewegung nur auf seine eigenen Beine verlässt, sei es beim Wandern oder auf einer Mountainbike-Tour. weiterlesen »

Chemin du vignoble: Weinwanderweg zwischen Martigny und Leuk

Geschrieben am Okt 05, 2011 in Wallis | kein Kommentar

Die Schweiz eignet sich hervorragend zum Wandern. Ein ganz besonderer Tipp ist dabei der Weinwanderweg Chemin du vignoble zwischen Martigny und Leuk. Auf einer Länge von 66 Kilometer kann man die Schönheit der Region für sich entdecken und sich wunderbar erholen.

Martigny - Wandern in der Schweiz flickr (c) bokim CC-Lizenz

Martigny - Wandern in der Schweiz flickr (c) bokim CC-Lizenz

Der Sommerurlaub in der Schweiz kann vielfältig gestaltet werden, zumal viele Trendsportarten mittlerweile in der Alpenrepublik ein Zuhause gefunden haben. Grundsätzlich bleibt aber das Wandern durch die eindrucksvolle Alpenlandschaft die Lieblingsbeschäftigung der Schweiz-Urlauber. Besonders wenn eine so schöne Region wie das Wallis und der Weinwanderweg Chemin du vignoble lockt. weiterlesen »

Sörenberg in der Schweiz: Urlaub in der Natur am Brienzer Rothorn

Geschrieben am Dez 10, 2010 in Aktivitäten | kein Kommentar

Sörenberg hat sich nicht nur als Winterreiseziel einen Namen gemacht, sondern lockt seine Besucher auch mit zahlreichen Aktiviäten im Sommer. Wandern rund um den Brienzer Rothorn, ein Ausflug zum Vierwaldstätter See, Mountainbiking oder andere Aktivitäten lassen einen Urlaub in der Schweiz nie langweilig werden.

Brienzer Rothorn flickr @kpaschen

Brienzer Rothorn flickr @kpaschen

Wenn man das Klischee vom Winterurlaubsland hinter sich gelassen hat, kann man sich auf die Suche nach kleinen idyllischen Reisezielen in der Schweiz begeben, deren Besuch einen erholsamen Urlaub garantieren werden. Eine dieser Perlen ist ohne Zweifel Sörenberg, in der Zentralschweiz gelegen. weiterlesen »

Sommerurlaub in der Schweiz

Geschrieben am Jul 12, 2010 in Aktivitäten | kein Kommentar

Sommerurlaub in der Schweiz klingt zunächst etwas ungewöhnlich, schließlich wird die Schweiz bei dem meisten Menschen immer mit Wintersport in Verbindung gebracht. Sie aber darauf zu reduzieren wäre fast fatal, denn auch in den Sommermonaten kann man hier herausragende Urlaubstage verbringen.

Neben den momentan im Trend liegenden Städtereisen, wo sich Zürich, Genf, Bern, Basel oder Lausanne anbieten, sind vor allem die Outdoor-Aktivitäten in der Schweiz sehr gefragt. Wandern, Radfahren, Klettern oder Rafting sind nur eine kleine Auswahl dessen, was einem in der Alpenrepublik erwartet. Wie man sieht ein buntes Portfolio, das auf jeden Fall interessant und abwechslungsreich ist.

Deshalb sollte man einen Sommerurlaub in der Schweiz unbedingt einmal probiert haben. Ein paar Anregungen und Tipps wird es in der kommenden Zeit geben, damit es sich definitiv lohnt.